AfD BW | Kreisverband Bodenseekreis

Glaser: Die Staatskrise rückt näher

KV-BODENSEE - 24.02.2016
Berlin, 24. Zu den Gefahren der deutschen Staatverschuldung erklärt der stellvertretende Vorsitzende der Alternative für Deutschland (AfD), Albrecht Glaser: „Seit den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts werden in Deutschland kontinuierlich Staatsschulden aufgebaut. Von damals 1.000 Mark pro Westdeutschen auf heute rund 25.000 Euro für jeden Einwohner Deutschlands. Das entsprach damals einem Schuldenbetrag von 64 Milliarden Mark, heute sind es etwa 2,2 Billionen Euro. Wie eine zeitnah stark schrumpfende Bevölkerung, die hochwahrscheinlich mit einer schrumpfenden Volkswirtschaft einhergeht, diese Lasten der Vergangenheit tragen soll, wird nicht erörtert. Die Medien und die Öffentlichkeit leben in der Meinung, die „schwarze Null“ sei wenigstens ein Beleg für die Vermeidung eines weiteren Schuldenaufbaus. Und Schäuble tut alles, um diesen Eindruck zu erwecken und zu bestärken. Die Wahrheit ist jedoch, dass es sich dabei um die berühmte Milchmädchenrechnung handelt. Denn im Unterschied zu einer kaufmännischen Betrachtungsweise, wie sie sich in jeder Unternehmensbilanz niederschlägt, wird der Werteverzehr der gesamten Infrastruktur des Bundes –und bei Ländern und Kommunen ist dies nicht anders- in Gestalt von Straßen, Brücken, Wasserstraßen, Flugzeugen, Panzern, Bürogebäuden und EDV-Anlagen im Zahlenwerk überhaupt nicht abgebildet. Das Gleiche gilt für die sich auftürmenden Lasten für die Pensionen aller Politiker und Beamten. Bei all‘ dem geht es jährlich um zweistellige Milliardenbeträge, die einen ungehinderten weiteren Schuldenaufbau darstellen, ohne dass dies von irgendjemand außerhalb der Fachwelt bemerkt wird. Allein die Versorgungslasten betragen eine halbe Billion mit jährlicher Steigerung. Diese Beträge erscheinen auch nicht im Betrag der Staatsschulden und müssten in Wahrheit diesen zugerechnet werden. Hinzu kommt die Tatsache, dass die Nullzinspolitik der EZB seit Jahren den Gesamtbetrag der Staatsschulden von Zinsen nahezu freistellt. Würden diese anfallen, wäre allein dies für den öffentlichen Sektor ein weiterer jährlicher Ausgabenbetrag von rund 60 Milliarden Euro. Man könnte auf die Idee kommen, dass die Bundesregierung die EZB-Zinspolitik deshalb unbeanstandet lässt, damit sie künstliche Haushaltsvorteile dadurch hat. Den Sparer kostet dieser Trick jährlich etwa 25 Milliarden Euro an Vermögensverlust. Seine private Alterssicherung schmilzt und treibt Millionen Menschen in die Altersarmut. Wie man sieht ist die schwarze Null eher ein schwarzes Loch und, was die alternde Bevölkerung angeht, eine menschenverachtende Politik. Wenn man jetzt die sich zusätzlich aufbauenden Migrationslasten in Betracht zieht, dann ist die Finanzkatastrophe in naher Zeit absehbar. Gut 50 Milliarden Euro werden allein für 2016 und 2017 hierfür benötigt und weitere Steigerungen zeichnen sich ab. Die Haftungsrisiken für EU-Verpflichtungen in Höhe von etwa 600 Milliarden Euro sind bei all‘ dem nicht einmal berücksichtigt.  Die Staatskrise rückt näher, daher steigt die Nervosität und Aggressivität der etablierten Politiker. Bürger es geht um Euer Schicksal. Seid wachsam, ehe es zu spät ist!“
https://www.alternativefuer.de/2016/02/24/glaser-die-staatskrise-rueckt-naeher/  
Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-BODENSEE - 08.03.2021

Landtagswahl: AfD-Kandidat Högel zu Flughafen, Messe, Bildung und mehr

Am 14. März ist Landtagswahl. Im Vorfeld hat schwäbische.de den Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen, CDU, SPD, AfD, FDP und Linke für den Wahlkreis 67 Bodense...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 07.03.2021

AfD-Landtagskandidat Christoph Högel antwortet auf Fragen des Südkuriers zur Verkehrspolitik:

Themen: Flughafen, Neubau B31 und Fahrrad vs. Auto • Sollte sich das Land als Gesellschafter stärker an der Finanzierung des Flughafens Friedrichshafen beteilig...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 05.03.2021

+++EILMELDUNG+++ Verwaltungsgericht verbietet dem Verfassungsschutz die Beobachtung der AfD

+++Verwaltungsgericht VERBIETET dem Verfassungsschutz die Beobachtung der AfD!+++ Das Verwaltungsgericht Köln hat mit seiner heutigen Entscheidung dem Bundesamt f...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 04.03.2021

Von Impf-Management bis Lockdown: Das sagt AfD-Landtagskandidat Christoph Högel

Der Südkurier befragte die Bewerber im Wahlkreis Bodensee zur Corona-Politik: Wie beurteilen Sie die Anlaufschwierigkeiten beim Impfen und wie kann die Landespo...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 03.03.2021

Podiumsdiskussion bei der Kreishandwerkerschaft verpasst?

Wenn Sie die Podiumsdiskussion bei der Kreishandwerkerschaft verpasst haben, kein Problem.  Hier können Sie sich die Diskussion nachträglich ansehen: https://ww...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 01.03.2021

Online-Veranstaltung: Wie wir Arbeitsplätze, Umwelt und Wohlstand retten.

Am Samstag, den 6. März, ab 19 Uhr laden wir Sie herzlich zu unserer Wahlkampf-Veranstaltung zusammen mit dem Landtagskandidaten für den Wahlkreis Bodensee, Chri...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 28.02.2021

Landtagswahl: Unser Standpunkt zu Schule und Bildung

Der Südkurier fragte unseren Landtagskandidaten zum Thema Schulen und Bildung: Corona und das damit verbundene Homeschooling haben nun in zwei Schuljahren zur F...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 27.02.2021

Schorndorf: Ein starkes Zeichen gegen Gewalt und Extremismus

Nach dem feigen Attentat der Terrororganisation Antifa auf unseren Landtagskandidaten Stephan Schwarz in Schorndorf fuhren wir wohin? Natürlich nach Schorndorf! W...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 26.02.2021

Podiumsdiskussion bei der Mittelstands- und Wirtschaftsunion

Einen starken Auftritt legte unser AfD-Landtagskandidat, Christoph Högel, bei der Podiumsdiskussion der Mittelstands- und Wirtschaftsunion hin. Schonungslos rec...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 25.02.2021

Portrait des SWR-Fernsehens über unseren Landtagskandidaten Christoph Högel

Das SWR-Fernsehen drehte in den vergangenen Tagen eine Reportage über junge Kandidaten zur Landtagswahl aus den einzelnen Parteien. Mit dabei ist auch unser 31-jä...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 22.02.2021

AfD-Wahlwerbespot zur Landtagswahl 2021

Unser offizieller Spot zur Landtagswahl in Baden-Württemberg! Bitte teilen. Für Recht und Freiheit! Am 14. März AfD wählen! ✗ HIER KLICKEN ► 
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 20.02.2021

Portrait des Südkurier: AfD-Landtagskandidat Christoph Högel

Was treibt Christoph Högel, der für die AfD für den Landtag kandidiert, an, was macht ihn zu einem politischen Menschen? Ein Porträt des Ingenieurs aus Friedric...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

 

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up