AfD BW | Kreisverband Bodenseekreis

Leise, still und heimlich . . . und hinterher ist es keiner gewesen

KV-BODENSEE - 03.03.2016
Stuttgart, 03. März 2016. Am Tag vor der Landtagswahl wird der grün-rote Bildungsplan verabschiedet. Dies zeigt einmal mehr das fehlende Demokratieverständnis der Regierungsparteien. Obwohl das Thema Bildungsplan landesweit für Proteste und Demonstrationen gesorgt hat, wird es weder eine Landtagsdebatte noch eine Anhörung des Bildungsausschusses mehr geben. Weiterhin ist unklar, ob Verbesserungsvorschläge in den Bildungsplan eingearbeitet worden sind und ob den Bedenken der Kritiker Rechnung getragen wurde. Insbesondere der Protest gegen die „Sexualpädagogik der Vielfalt“, die es in Kauf nimmt, dass die Schamgrenzen der Kindern verletzt werden, da bereits im Grundschulalter Sexualkunde in nicht altersgemäßer Weise gelehrt wird, hat die Menschen auf die Straße gebracht. Wenn die Landesregierung es zulässt, dass Bildungspläne zur Spielwiese und zum Schlachtfeld von Lobbygruppen werden, ist das Vertrauen in die Institution Schule und der gesellschaftliche Konsens gefährdet. Es wird im Bildungsplan weiterhin die Kompetenzorientierung propagiert, statt eine Orientierung an den fachspezifischen Leistungsaspekten. Das hinter dem Bildungsplan stehende Menschenbild ist ebenfalls unklar, der angekündigte Einleitungstext fehlt weiterhin. Und nun soll dieses bildungsideologische Projekt der Grün-Roten Landesregierung ohne eine weitere Diskussion in der Bevölkerung durchgepeitscht werden. Das Datum der Verabschiedung wurde geschickt gewählt, denn so kurz vor der Wahl wird dieser „Schritt im toten Winkel“ vom allgemeinen Wahltaumel übertönt und wird auch nicht die hohen Umfragewerte, in denen sich Bündnis 90/Die Grünen sonnen, ernsthaft gefährden können. Zudem kann so der diese Pläne unterstützende SPD-Bildungsminister Stoch seine Unterschrift leisten, dessen Partei voraussichtlich ein sehr schlechtes Ergebnis einfahren wird und möglicherweise nach der Wahl von einem anderen, bildungsplankritischen Koalitionspartner, abgelöst werden wird. Die AfD fordert deshalb: - Keine Verabschiedung des Bildungsplanes kurz vor der Wahl, da sich insbesondere durch die Eingriffe in die Bildungspolitik die politische Mehrheitsmeinung in Baden-Württemberg zuungunsten der Regierungsparteien verschoben hat - Der Wähler soll durch diese Landtagswahl die Möglichkeit haben, über die Bildungspolitik von Grün-Rot, insbesondere über die im Bildungsplan enthaltene „Sexualpädagogik der Vielfalt“ abzustimmen - Wir fordern eine Ausrichtung des Lehrplanes an den im Grundgesetz verankerten Werten Ehe und Familie - Bildungspolitik darf nicht zum Spielfeld von Lobbygruppen werden - Wir fordern ein Bekenntnis zum Wissenschaftsprinzip in der Schule - Keine Verwässerung des Leistungsgedankens durch eine Orientierung an diffusen Kompetenzrastern   Lars Patrick Berg Alternative für Deutschland Pressesprecher Landesverband Baden-Württemberg www.afd-bw.de
Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-BODENSEE - 08.03.2021

Landtagswahl: AfD-Kandidat Högel zu Flughafen, Messe, Bildung und mehr

Am 14. März ist Landtagswahl. Im Vorfeld hat schwäbische.de den Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen, CDU, SPD, AfD, FDP und Linke für den Wahlkreis 67 Bodense...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 07.03.2021

AfD-Landtagskandidat Christoph Högel antwortet auf Fragen des Südkuriers zur Verkehrspolitik:

Themen: Flughafen, Neubau B31 und Fahrrad vs. Auto • Sollte sich das Land als Gesellschafter stärker an der Finanzierung des Flughafens Friedrichshafen beteilig...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 05.03.2021

+++EILMELDUNG+++ Verwaltungsgericht verbietet dem Verfassungsschutz die Beobachtung der AfD

+++Verwaltungsgericht VERBIETET dem Verfassungsschutz die Beobachtung der AfD!+++ Das Verwaltungsgericht Köln hat mit seiner heutigen Entscheidung dem Bundesamt f...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 04.03.2021

Von Impf-Management bis Lockdown: Das sagt AfD-Landtagskandidat Christoph Högel

Der Südkurier befragte die Bewerber im Wahlkreis Bodensee zur Corona-Politik: Wie beurteilen Sie die Anlaufschwierigkeiten beim Impfen und wie kann die Landespo...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 03.03.2021

Podiumsdiskussion bei der Kreishandwerkerschaft verpasst?

Wenn Sie die Podiumsdiskussion bei der Kreishandwerkerschaft verpasst haben, kein Problem.  Hier können Sie sich die Diskussion nachträglich ansehen: https://ww...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 01.03.2021

Online-Veranstaltung: Wie wir Arbeitsplätze, Umwelt und Wohlstand retten.

Am Samstag, den 6. März, ab 19 Uhr laden wir Sie herzlich zu unserer Wahlkampf-Veranstaltung zusammen mit dem Landtagskandidaten für den Wahlkreis Bodensee, Chri...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 28.02.2021

Landtagswahl: Unser Standpunkt zu Schule und Bildung

Der Südkurier fragte unseren Landtagskandidaten zum Thema Schulen und Bildung: Corona und das damit verbundene Homeschooling haben nun in zwei Schuljahren zur F...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 27.02.2021

Schorndorf: Ein starkes Zeichen gegen Gewalt und Extremismus

Nach dem feigen Attentat der Terrororganisation Antifa auf unseren Landtagskandidaten Stephan Schwarz in Schorndorf fuhren wir wohin? Natürlich nach Schorndorf! W...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 26.02.2021

Podiumsdiskussion bei der Mittelstands- und Wirtschaftsunion

Einen starken Auftritt legte unser AfD-Landtagskandidat, Christoph Högel, bei der Podiumsdiskussion der Mittelstands- und Wirtschaftsunion hin. Schonungslos rec...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 25.02.2021

Portrait des SWR-Fernsehens über unseren Landtagskandidaten Christoph Högel

Das SWR-Fernsehen drehte in den vergangenen Tagen eine Reportage über junge Kandidaten zur Landtagswahl aus den einzelnen Parteien. Mit dabei ist auch unser 31-jä...
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 22.02.2021

AfD-Wahlwerbespot zur Landtagswahl 2021

Unser offizieller Spot zur Landtagswahl in Baden-Württemberg! Bitte teilen. Für Recht und Freiheit! Am 14. März AfD wählen! ✗ HIER KLICKEN ► 
right   Weiterlesen
KV-BODENSEE - 20.02.2021

Portrait des Südkurier: AfD-Landtagskandidat Christoph Högel

Was treibt Christoph Högel, der für die AfD für den Landtag kandidiert, an, was macht ihn zu einem politischen Menschen? Ein Porträt des Ingenieurs aus Friedric...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

 

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up