Jede zweite Lebensmittelkontrolle im Bodenseekreis fällt aus: AfD-Kreistagsfraktion stellt Anfrage

Laut jüngsten Presseberichten fällt in Deutschland jede dritte Lebensmittelkontrolle aus - im Bodenseekreis sogar mehr als jede Zweite. Quelle: https://www.welt.de/politik/article204187082/Erkrankungsgefahr-Jede-dritte-Lebensmittelkontrolle-faellt-aus.html


"[...] Die Zahl der staatlichen Warnungen vor verunreinigten Lebensmitteln liegt dieses Jahr auf Rekordniveau. Bis Ende November hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) bereits 183 Fälle veröffentlicht. 2018 waren es insgesamt 186, im Jahr 2017 161 Lebensmittel. [...]"
Quelle: https://www.schwaebische.de/sueden/baden-wuerttemberg_artikel,-m%C3%A4usekot-schimmel-metallsplitter-im-k%C3%A4se-so-arbeiten-lebensmittelkontrolleure-in-der-region-_arid,11157352.html


Im Zuge dessen hat die AfD-Kreistagsfraktion eine offzielle Anfrage zum Thema Lebensmittelkontrollen an den Landrat bzw. die Kreisverwaltung gestellt. 


 


ANFRAGE:


Wie viele Stellen zur Lebensmittel- und Hygienekontrolle im Bodenseekreis gibt es und wie viele davon sind auch besetzt?


Wie kann es sein, dass der Bodenseekreis lt. Foodwatch (siehe Berichterstattung der Schwäbischen Zeitung) nur 42% der geforderten Routinekontrollen im Lebensmittelbereich 2018 durchgeführt hat und damit ganz weit hinten in der Landesstatistik steht?


Bitte erklären sie uns den Unterschied zwischen der auf der Homepage des Landkreises angegebenen Anzahl von 8 Lebensmittelkontrolleuren und der vom Pressesprecher Herrn Schwarz erklärten 14 Stellen, die das Land dem Veterinäramt zuteilen müsste.


Bei 58% nicht durchgeführten Routinekontrollen im Lebensmittelbereich muss von einer eklatanten Mangelüberprüfung ausgegangen werden. Wie kann das Veterinäramt dennoch die Sicherheit der Bevölkerung gewährleisten?


Wenn 42% Kontrollumfang als dennoch ausreichend erklärt werden, weil es die "notwendigen Kontrollen" umfasst, sind dann 58% der Kontrollen von vornherein nicht notwendig?


In der Schwäbischen Zeitung wird Herr Herrmann zitiert mit: "Im Bodenseekreis gebe es sehr viel Gastronomie mit häufig wechselnden Betreibern, was zu einem höheren Kontrollbedarf beitrage."


Wie ist der höhere Kontrollbedarf mit der besonders niedrigen Anzahl der durchgeführten Routinekontrolle im Bodenseekreis vereinbar?


Wie sind die voraussichtlichen Zahlen für der Jahr 2019 und was tut der Landkreis, um den Mangel an Personalstellen und der damit verbundenen niedrigen Kontrollfrequenz zu begegnen?


 


Die AfD bleibt am Thema dran.
 


 


Weitere Beiträge

Silvesteransprache von Alice Weidel um 18Uhr

31.12.2019
Unsere Alice Weidel, stellv. Parteichefin und Fraktionsvorsitzende im Bundestag, hält um 18Uhr eine Silvesteransprache. ► HIER GEHTS ZUM (...)

Tino Chrupalla: Offener Brief an den WDR-Intendanten Tom Buhrow

29.12.2019
Berlin, 29. Dezember 2019 — An den Westdeutschen Rundfunk Appellhofplatz 1 z.Hd. Herrn Tom Buhrow 50600 Köln   Offener Brief   Sehr geehrter Herr Buhrow,   auch wenn Sie sich bereits per Facebook für das beschämende Video mit dem „Oma-Lied“ entschuldigt haben, bleiben doch viele (...)

Dr. Alice Weidel bei AfD-Kompakt TV

12.12.2019
Dr. Alice Weidel aus dem Bodenseekreis ist als frischgewählte stellvertretende AfD-Bundessprecherin zu Gast bei AfD Kompakt TV. Im Gespräch mit Jonas Dünzel geht es um ihre eigene berufliche Vita, die Gründe für ihr politisches Engagement im "Startup" AfD und das in der Geschichte der Bundesrepublik (...)

AfD-Fraktion sagt JA zum Neubau und kritisiert das Netzwerk Friedrichshafen scharf

03.12.2019
- Die Gemeinderatsfraktion "Netzwerk Friedrichshafen" hat sich nicht mal informiert. - Die AfD-Fraktion hat sich in der letzten Kreistagssitzung geschlossen hinter das Projekt zum Neubau des Landratsamtsgebäudes samt Tiefgarage gestellt. Fraktionsvorsitzender Christoph Högel ging dabei vor allem auf die Machbarkeitsstuide und die (...)

Unsere Alice Weidel ist nun erste stellvertretende Bundessprecherin! Herzlichen Glückwunsch!

30.11.2019
Wir vom Kreisverband Bodenseekreis freuen uns außerordentlich, dass unsere Alice Weidel heute auf dem Bundesparteitag in Braunschweig zur ersten stellv. Bundessprecherin gewählt wurde. Wir senden viele Grüße und einen riesigen Glückwunsch nach Niedersachsen.  Wir wünschen Dr. Alice Weidel auch für die (...)

Wie ‚gut‘ es uns Deutschen wirklich geht: AfD-Studie lässt die Fakten sprechen

25.11.2019
Wer angesichts der nackten Zahlen behauptet, Deutschland gehe es gut, blendet die Fakten geflissentlich aus! AfD-Bundessprecher Prof. Dr. Jörg Meuthen MdEP hat gemeinsam mit der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag die Daten- und Faktensammlung „Wie es wirklich um Deutschland steht“ vorgestellt. „Ich freue mich, dass es (...)

Schon ab dem ersten Cent: Erste Volksbank kassiert Strafzinsen!

21.11.2019
Die Auswüchse der halsbrecherischen EZB-Politik werden immer offensichtlicher. 23 Prozent aller Banken erheben inzwischen Minuszinsen. Wo sonst nur bei hohen Einlagen Extrakosten auf die Kontoinhaber zukommen, setzt die Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck in Bayern eine neue Marke. Dort müssen die Kunden nun ab dem ersten Cent auf ihr (...)

AfD Bodenseekreis begrüßt Entlastungen für den Bodensee-Airport Friedrichshafen

19.11.2019
Die Schwäbische Zeitung berichtet: „Die Ausgaben für die Flugsicherung, pro Jahr etwa eine Million Euro in Memmingen und rund 1,5 Millionen Euro in Friedrichshafen, sollen ab 2020 oder 2021 wegfallen – je nachdem, wann eine entsprechende Änderung des Luftverkehrsgesetzes in Kraft tritt. [...] 16 Flughäfen in Deutschland sind (...)

PRESSEMITTEILUNG: AfD-Fraktion stellt Änderungsantrag zum Streuobstförderprogramm

18.11.2019
Die AfD-Fraktion im Kreistag des Bodenseekreises spricht sich für einen durchdachten und vor allem praktikablen Natur- und Artenschutz aus. Verbote, wie im grünen Volksbegehren „Rettet die Bienen“ lehnt sie strikt ab. Praktikabel und sinnvoll sind aus Sicht der AfD stattdessen Fördermaßnahmen und motivierende (...)

Weidel kritisiert Arbeitsminister Heil: Zuallererst um die eigenen Bürger kümmern!

04.11.2019
Berlin, 01. November 2019. AfD-Bundesvorstandsmitglied Dr. Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, kritisiert den Vorschlag zur Grundrente von Arbeitsminister Heil (SPD), Geld aus der Rentenkasse künftig zusätzlich an rund 175.000 EU-Ausländer im Ausland auszuzahlen. „Die Bekämpfung der immer mehr zunehmenden (...)

Nach Wahlschlappe: CDU-Abgeordneter will Koalition mit AfD nicht ausschließen

29.10.2019
Der CDU-Fraktionschef im Thüringer Landtag, Michael Heym, stellt eine Dreierkoalition mit AfD und FDP in Aussicht. Lässt ihn der Willen zum Machterhalt plötzlich demokratisch denken? Die Wähler Thüringens fühlen sich regelrecht verschaukelt. Nicht nur, dass fast ein Viertel von ihnen - allesamt haben sie ihr Kreuzchen bei (...)

AfD Bodenseekreis beglückwünscht die Thüringer Parteifreunde zum super Wahlergebnis

28.10.2019
"Der Kreisverband der AfD im Bodenseekreis hat das Wahlergebnis der Partei bei der Landtagswahl in Thüringen begrüßt. Der stellvertretende Vorsitzende distanziert sich zwar teilweise von Höcke, aber man werde ihm das Wahlergebnis nicht madig reden. [...] Högel: Es ist bekannt dass es bei mir persönlich Differenzen gibt (...)